Datenschutzerklärung
Teilnahme am MGA Intermedia Werbenetzwerk

Datenschutzerklärung MGA Intermedia bietet digitale Werbung die, teilweise personalisiert, basierend auf anonymisierten Daten geliefert wird. Wir fungieren hierbei als Dienstleister zwischen Webseitenbetreiber und Werbekunden, Agenturen und ähnlichen Netzwerken.

Datenerhebung durch unseren Adserver

MGA verwendet die Adservertechnologie des Anbieters AdNet, um das Anzeigen und die Auslieferung von Werbemitteln auszusteuern. Dabei werden anonymisierte Daten erhoben, die zur Optimierung der Auslieferung genutzt werden. Bei dieser Art von Daten handelt es sich hauptsächlich um Cookies (siehe "Cookies"), numerische IDs oder Timestamps. Diese Daten haben keinen Personenbezug und werden nicht verwendet, um einen solchen herzustellen. Alle Informationen verfügen zudem über ein Verfallsdatum, nach dem diese automatisch gelöscht werden. Bei den meisten handelt es sich hier um wenige Tage. MGA verwendet diese für marktübliche Technologien wie z.B. Frequency Capping, Click-Tracking, Conversion-Tracking und Targeting, um die Werbung im Internet für den User zu verbeßern.

Datenerhebung durch Dritte

über das Anzeigen und Ausliefern von Werbemitteln und Tracking-Pixeln werden Daten von Drittanbietern erhoben. Diese Daten werden auch nur anonymisiert und nicht personenbezogen verwendet. Als verantwortungsbewußtes Unternehmen informieren wir jeden Partner über die Erforderlichkeit der Beachtung des Datenschutzes und verpflichten ihn zur Einhaltung der erforderlichen Datenschutzstandards.

Verantwortlich für die Verwendung der erhobenen Daten ist der Drittanbieter. Hauptsächlich werden diese verwendet für marktübliche Technologien wie z.B. Frequency Capping, Click-Tracking, Conversion-Tracking und Targeting, um die Werbung im Internet für den User zu verbeßern.

Server-Log-Files

Unsere Adserver Technologie erhebt und speichert (wie jeder Webserver) automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebßystem
  • Referrer URL
  • IP Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es ermöglicht, einen User über seinen Browser nach einem ersten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden beim Schließen des Browsers in einer Textdatei auf dem Computer des Users abgelegt und beim nächsten Aufruf der Webseite wieder aufgerufen.

Was speichern Cookies?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Seßion-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies werden im Speicher Ihres Webbrowsers abgelegt und enthalten typischerweise:

  • den Namen des Servers, der das Cookie gesetzt hat
  • die Lebensdauer des Cookies
  • einen Wert - meist eine zufällig generierte eindeutige Nummer

Der Webserver, der das Cookie setzt, verwendet diese Nummer, um den Computer wiederzuerkennen, wenn der User eine Website erneut aufruft oder von Seite zu Seite surft. Nur der Webserver, der das Cookie gesetzt hat, kann das Cookie auslesen und somit nutzen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, daß Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell außchließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Warum setzen Webseiten Cookies?

Es gibt viele Gründe, warum Cookies eingesetzt werden. Die Bandbreite reicht von der Möglichkeit eines automatisierten Log-Ins, über die Erleichterung von Online-Käufen, hin zu Optimierung der Webseiten, z.B. durch die Anpaßung eines Angebotes auf die besonderen Bedürfniße eines Users. Cookies ermöglichen Seitenbetreibern ihre Angebote stets aktualisiert an den Bedürfnißen und Intereßen der User auszurichten.

Können Cookies meinen Rechner außpionieren?

Von Cookies geht kein Sicherheitsrisiko für den Rechner aus. Cookies sind keine aktiven Programme, sie spionieren weder Dateien auf dem Rechner aus, noch sind sie in der Lage, Viren zu übertragen.

Laßen sich Cookies kontrollieren?

Für Browser-Cookies gilt: Man kann alle Browser so einstellen, daß Cookies nur auf Nachfrage akzeptiert werden. Auch kann man Cookies nur von Servern akzeptieren, deren Seiten man gerade besucht. Alle Browser bieten Funktionen, die das selektive Löschen von Cookies ermöglichen. Die Annahme von Cookies kann auch generell abgeschaltet werden, allerdings müßen dann ggf. Einschränkungen bei der Bedienungsfreundlichkeit von Onlineangeboten in Kauf genommen werden.

Was paßiert, wenn ich Cookies sperre?

Sehr viele Webseiten setzen Cookies, um die Bedienungsfreundlichkeit ihrer Angebote für die User zu erhöhen: z.B. der Warenkorb eines Online-Shops oder das Anzeigen zielgruppenrelevanter Werbung. Sollten Cookies gesperrt werden, kann es sein, daß die Verwendung von spezifischen Webangeboten nur eingeschränkt möglich ist oder sehr umständlich wird.

Was sind Drittanbieter-Cookies?

Wenn Sie sich z.B. auf dem Onlineangebot http://beispielseite.de/ befinden, kann es sein, daß Teile des Angebotes von einem dritten Anbieter eingespielt werden (z.B. die Nachrichten-Box oder auch die Werbung). Setzt dieser dritte Anbieter nun auf dem Angebot http://beispielseite.de/ eigene Cookies, spricht man von "Third Party"- oder "Drittanbieter"-Cookies. Auch ein Drittanbieter obliegt dabei den strengen datenschutzrechtlichen Auflagen über die Beziehbarkeit von personenbezogenen Daten.

Cookie Opt-Out

Sollten Sie künftig keine nutzungsbasierte Werbung mehr erhalten wollen, können Sie die Datenerhebung durch einen Klick auf den unten aufgeführten Link beim jeweiligen Anbieter deaktivieren. Die Deaktivierung muß für jeden Anbieter einzeln durchgeführt werden. Bitte beachten Sie ein: Das Deaktivieren der Datenerhebung durch Cookies bedeutet nicht, daß Sie künftig keine Werbung mehr erhalten, sondern nur, daß die Auslieferung der Werbung nicht mehr auf Basis von anonym erhobenen Nutzerdaten erfolgt.

Opt-Out Cookies:

Klicken Sie hier, um sich auszutragen (Hinweis: Es erfolgt keine Bestätigung, ein einfacher Klick genügt zum Austragen)

Weitere Informationen zu Cookies sowie zu nutzungsbasierter Online-Werbung erhalten Sie hier.





Impressum  ·  Kontaktformular
Copyright 2008-2017 MGA Intermedia GmbH. Alle Rechte vorbehalten.